Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Geboren im Vietnamkrieg

Ich wurde laut meiner Geburtspapiere am 23.Oktober 1972 in Saigon geboren. Meine beiden ersten Lebensjahre verbrachte ich in einem Waisenhaus in Saigon. Im Jahr 1974, ein Jahr vor Kriegsende wurde ich in die Schweiz adoptiert.
Meine genetischen Eltern habe ich nie kennen gelernt. Der Krieg hat sie mir weggenommen. Meine Adoptiveltern haben mich in ihr Herz und in ihre Familie aufgenommen. Sie wussten nur ganz wenig über meine leiblichen Eltern. Meine Mutter sei eine Vietnamesin gewesen, mein Vater ein weisser amerikanischer GI welcher in Vietnam stationiert war um dort gegen die Kommunisten zu kämpfen. Ich habe mehr als 25 Jahre nach meinen genetischen Wurzeln gesucht. Da meine vietnamesischen Papiere leider allesamt gefälscht sind hatte ich absolut keine Ahnung wer ich wirklich bin und woher ich wirklich stamme. 30 Jahre lang haben mich ungeklärte Fragen verfolgt. Was ist geschehen? Warum wurde ich abgegeben? Wer sind meine leiblichen Eltern? Woher stamme ich? Was ist geschehen?
Es sind Fragen zu welchen ich nie die Antworten finden werde.
Wenigstens weiss ich jetzt wo meine genetischen Wurzeln sind. Und das ist sehr, sehr kostbar! Danke!

Angaben zum Autor

Mirjam Rachel Fasnacht, Bern. Ich bin verheiratet, Mutter von zwei Kindern.

Urvolk/Urvölker des Autors

Ursprungsregion(en) des Autors

Diese Geschichte wurde publiziert am: 27.11.2013

» alle Geschichten

Würden Sie diese Geschichte anderen Lesern empfehlen?

Kommentar / Kontaktaufnahme




Ihr Name:

Ihr Beitrag:

Bestätigungscode:
CAPTCHA image